LogoBrandenburgische LAG Theater in Schulen e.V. (BLAG.TiS)

273 Tage bis:
SDL 2018 (16.09)

Fotogallerie

Impressum

Vorstand Brandenburgische Landesarbeitsgemeinschaft Theater in Schulen e.V.

 

 


 

VORSITZENDE

Heike Schade

Belziger Chaussee 5a

14797 Lehnin

03382/ 702828

0172/ 8396595

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

STELLVERTRETERINNEN

Annette Kaufhold

Thürnagelstrasse 16

12555 Berlin

030/ 64399515

0173/ 6537608

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heike Licht

Gartenstrasse 11

15754 Heidesee

033768/ 50454

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SCHATZMEISTERIN

Martina Dorn

Eichenallee 24i

16767 Legebruch

03304/ 501725

  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SCHRIFTFÜHRERIN

Monika Grobler

Korsörer Strasse 3  

10437 Berlin

030/ 74775044

0177/ 7441142

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BANKVERBINDUNG

 

MBS Oranienburg

IBAN:

BIC: 

 

 

DE71 1605 0000 3740 0024 75

WELADED1PMB

 


 

(1) Haftungsbeschränkung

Inhalte dieser Website

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der abrufbaren Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

Verfügbarkeit der Website

Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden. Der Anbieter behält sich das Recht vor, sein Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen.

Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Werbeanzeigen

Für den Inhalt der Werbeanzeigen ist der jeweilige Autor verantwortlich, ebenso wie für den Inhalt der beworbenen Website. Die Darstellung der Werbeanzeige stellt keine Akzeptanz durch den Anbieter dar.

Kein Vertragsverhältnis

Mit der Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Insofern ergeben sich auch keinerlei vertragliche oder quasivertragliche Ansprüche gegen den Anbieter. Für den Fall, dass die Nutzung der Website doch zu einem Vertragsverhältnis führen sollte, gilt rein vorsorglich nachfolgende Haftungsbeschränkung: Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht). Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

(2) Urheberrecht

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors oder Urhebers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Beiträge Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Links zur Website des Anbieters sind jederzeit willkommen und bedürfen keiner Zustimmung durch den Anbieter der Website. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit Erlaubnis zulässig.

(3) Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf dem Server gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Des Weiteren können Daten auf dem Computer der Websitenutzer gespeichert werden. Diese Daten nennt man "Cookie", die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer zu vereinfachen. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit, diese Funktion innerhalb des jeweiligen Webbrowsers zu deaktivieren. In diesem Fall kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienbarkeit unserer Website kommen.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten der Anbieterkennzeichnung - insbesondere der Telefon-/Faxnummern und E-Mailadresse - zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits ein geschäftlicher Kontakt. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

(4) Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(5) Besondere Nutzungsbedingungen*

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Punkten (1) bis (4) abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Disclaimer von Juraforum.de - Portal für Recht.

 


 

 

Brandenburgische Landesarbeitsgemeinschaft

Theater in Schulen e.V.

 

 

S A T Z U N G

 

§ 1      Name und Sitz  

 

           Die „Brandenburgische Landesarbeitsgemeinschaft Theater in Schulen e.V.“ (BLAG.TiS) verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

           Zweck des Vereins ist die Förderung von ästhetischer Bildung im Bereich der Theater- und Medienerziehung sowie der Kultur im Bundesland Brandenburg.

 

           Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch:

·         Austausch von Erfahrungen und Fachinformationen

·         Schülertheatertreffen auf regionaler und/oder Landesebene

·         Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen Spielleitern, Schulen und Kommunen

·         Zusammenarbeit  mit pädagogischen, künstlerischen und wissenschaftlichen Institutionen und kulturellen Einrichtungen

·         Vertretung gemeinsamer Interessen gegenüber der Öffentlichkeit

·         Fachaustausch über die Grenzen Brandenburgs hinaus.

 

            Die „Brandenburgische Landesarbeitsgemeinschaft Theater in Schulen e.V.“ ist Mitglied im „Bundesverband Theater in Schulen e.V.“ (BV.TS) und wirkt in Zusammenarbeit mit dem BV.TS für die Interessen des unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Theaterspielens an brandenburgischen Schulen.

 

            Der Sitz der Geschäftsstelle ist in Leegebruch, Kreis Oberhavel.

 

 

§ 2      Mitgliedschaft

 

1.      Ordentliche Mitglieder können alle Personen werden, die sich für die Ziele des Vereins einsetzen.

2.      Außerordentliche Mitglieder können Organisationen, Institutionen, Gruppen  und Personen werden, die sich für die Ziele des Vereins einsetzen.

3.      Über die Aufnahme von Mitgliedern entscheidet die Mitgliederversammlung nach einem formlosen schriftlichen Antrag.

4.      Die Mitgliedschaft endet mit Austritt oder Ausschluss des Mitgliedes bzw. mit Auflösung des Vereins. Ein Mitglied kann auf Beschluss der Mitgliederversammlung ausgeschlossen werden, wenn die Voraussetzungen  zur Mitgliedschaft im Sinne der Satzung nicht mehr gegeben sind  oder vereinsschädigendes Verhalten vorliegt.

 

 

§ 3         Gemeinnützigkeit  

              Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Alle Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

 

 

 

§ 4           Vergütungen für die Vereinstätigkeit

             1.  Bei Bedarf können Vereinsämter im Rahmen der haushaltsrechtlichen Möglichkeiten entgeltlich auf der Grundlage eines Dienstvertrages oder gegen Zahlung einer Aufwandsentschädigung nach § 3 Nr. 26a EStG ausgeübt werden.

             2.  Die Entscheidung über eine entgeltliche Vereinstätigkeit nach Absatz 1 trifft der Vorstand. Gleiches gilt für die Vertragsinhalte und die Dauer des Vertrages, gemäß § 26 BGB.

             3.  Der Vorstand ist ermächtigt, Tätigkeiten für den Verein gegen Zahlung einer angemessenen Vergütung oder Aufwandsentschädigung zu beauftragen. Maßgebend ist die Haushaltslage des Vereins.

             4.  Aufwendungen , die durch die Tätigkeiten für den Verein entstanden sind, werden nur erstattet nach Vorlage entsprechender Belege.

               

 

 

§ 5         Organe des Vereins

 

                 Organe des Vereins sind:

 

·         Die Mitgliederversammlung

·         Der Vorstand

 

 

 

§ 6        Mitgliederversammlung

 

1.      Die Mitgliederversammlung tritt mindestens einmal im Jahr zusammen. Weitere Mitgliederversammlungen müssen einberufen werden, wenn sie derVorstand für erforderlich hält oder mindestens ein Drittel der Vereinsmitglieder diese unter schriftlicher Angabe der gewünschten Verhandlungspunkte verlangt.

2.      Die Mitgliederversammlungen sind vom Vorstand schriftlich und mit Angabe der Tagesordnung unter Einhaltung einer Frist von mindestens vier Wochen einzuberufen.

3.      Stimmberechtigt sind anwesende ordentliche Mitglieder. In dringenden Fällen ist eine schriftliche Abstimmung im Umlaufverfahren möglich.

4.      Die ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens ein Drittel sämtlicher Vereinsmitglieder anwesend sind. Die Beschlüsse werden mit einfacher Stimmenmehrheit der Anwesenden gefasst.

 

 

§ 7          Aufgaben der Mitgliederversammlung 

                   Aufgaben der Mitgliederversammlung sind:

·         Wahl des Vorstandes

·         Beschlüsse fassen zum Arbeitsprogramm

·         Genehmigung des Tätigkeits- und Geschäftsberichtes

·         Entlastung des Vorstandes

·         Beschluss über Mitgliederbeiträge

·         Beschluss über Satzungsänderungen

·         Entscheidungen über Aufnahme bzw. Ausschluss eines Mitglieds

·         Beschluss über die Auflösung des Vereins

 

 

§ 8           Vorstand 

 

1.      Der Vorstand besteht aus :

·         dem/der Vorsitzenden

·         den zwei Stellvertretern

·         dem/der SchriftführerIn

·         dem/der SchatzmeisterIn

 

2.      Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt und bleibt bis zur Neuwahl im Amt. Wiederwahl ist zulässig.

3.      Der Verein wird vertreten gemäß § 26 BGB durch zwei Mitglieder des Vorstandes, darunter dem/der Vorsitzenden oder einem/r StellvertreterIn.

4.      Dem Vorstand obliegt die laufende Führung der Vereinsgeschäfte. Er kann bestimmte Aufgaben anderen Personen  oder Institutionen übertragen.

5.      Das Geschäftsjahr ist ein Kalenderjahr.

 

 

§ 9            Protokolle   

 

                  Protokolle der Mitgliederversammlung und Vorstandsitzungen sind schriftlich niederzulegen und vom Versammlungsleiter und Protokollführer zu unterzeichnen.

 

 

§ 10          Auflösung des Vereins  

 

                 Bei der Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen des Vereins an

 

                           Deutsche Waldjugend

                           Naturschutzturm

                           Berliner Nordbahn e.V.

                           Helga Gardun

                           Invalidensiedlung Haus 22

                           13465 Frohnau,

 

                   die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden hat. Der Verein haftet nur mit dem Vereinsvermögen.

 

                 Beschlossen: Auf der Mitgliederversammlung am 17.11.2012 in Potsdam

 

                  Astrid Lehmann              Nadine Schwarzberg        Martina Dorn

                  Vorsitzende der LAG     Versammlungsleiterin      Schatzmeisterin der LAG

Drucken E-Mail

273 Tage bis:
SDL 2018 (16.09)

Anzahl Beitragshäufigkeit
120921

Besucher

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online